Befahrung

Am 22.05.2019 wurde der Traunfall(Traunfluss, Steyrermühl/Roitham) von einem Paddler des Welser Faltbootvereins befahren.

Es gibt kaum Berichte, ob der Traunfall je mit einem Kajak befahren wurde. Da dies nur unter den momentan herrschenden, sehr speziellen Bedingungen möglich ist, kann es sich durchaus um eine Erstbefahrung handeln. Durch die starken Regenfälle der letzten Tage gab es an diesem Tag den idealen Pegelstand für den Versuch einer Befahrung. Die Gesamthöhe beträgt ca. 12 Meter.

Am Traunfall gab es früher eine Floßgasse, den Fallkanal, der die Befahrung zur Flößerzeit ermöglichte; dieser Fallkanal ist heute nicht mehr vorhanden (siehe: https://www.ausflugstipps.at/oesterreich/poi/401995/traunfall.html)

Kategorien: Allgemein

2 Kommentare

jan · 27. Mai 2019 um 8:06

Der Paddler vom Welser Faltboot Verein heißt Thomas Rudelstorfer.

    Ooe Kanuverband · 22. November 2019 um 8:34

    Danke !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code